BUSINESS COACHING

Ich begleite Personen auf dem Weg in die Selbständigkeit. Ich rede dabei bewusst nicht nur von StartUps, weil zu abgegriffen, sondern von Personen die ein eigenes Business eröffnen wollen oder müssen um sich zu verwirklichen oder weil sie "schlicht keinen Chef mehr finden"! Und disruptive Innovationen infolge der Digitalisierung erfordern bereits jetzt Denken und Handeln, die das künftige auf "Eigenen-Beinen-Stehen" sichern, bevor der Beruf durch KI substituiert wird.

 

Ich begleite Unternehmen in (meist personellen) Veränderungsprozessen, weil ein unabhängiger "Externer" oft mehr sieht, objektiv und kritisch ist. Mitarbeiter entwickeln und begleiten, Teams fördern oder ein Management Buy-out  begleiten - die Projekte sind nie Standard, sondern immer individuell. Dies tue ich seit vielen Jahren und mein umfassendes Know-how kommt im Business Coaching ebenso zum Tragen wie meine Softskills, kombiniert mit Kreativität, Mut und Unabhängigkeit. 


virtuell gehts auch ...

Das durch den Coronavirus erforderliche Social Distancing ist eine grosse Herausforderung. Und wir wissen alle nicht, wie lange diese dauern wird. Persönliche Gespräche sind seit wenigen Tagen wieder vom BAG erlaubt, sie erfordern aber Schutzmassnahmen für den Coachee und den Coach. 

Mit Coachees, die ich bereits kenne, habe ich in den vergangenen Wochen oft virtuell gearbeitet. Hierfür nützte ich neben den üblichen Kommunikationsmitteln Zoom. Dies hat sich sehr gut bewährt, funktioniert und bietet viel. Nicht nur als Alternative in der Krise, sondern auch um evtl. beibehalten zu werden wo sinnvoll und zweckmässig.

ZOOM

Man kann, muss ZOOM aber nicht auf seinem Gerät (PC, Mac, Pad oder Smart-phone) installieren. 

Hier gibts eine sehr gute Anleitung. Es lohnt, sich diese anzusehen.