BEWERBUNGSCOACHING + KARRIEREPLANUNG

Wichtige Entscheidungen überlassen wir selten dem Zufall. Das Eingehen einer Beziehung, die Investition in ein neues Zuhause oder die Evaluation eines fahrbaren Untersatzes - wir evaluieren, prüfen, vergleichen, planen, wählen ...

 

Das berufliche Umfeld, der passende Arbeitsplatz beeinflusst unsere Lebensqualität massiv. Zweifellos. Doch wenden wir hier bei der Wahl wirklich die gleiche Sorgfalt an? Meine Erfahrung: Oft leider nein! Zu oft lassen wir uns von aussen takten. Schauen, was es gibt und gleichen ab, ob man's ist. Anstatt umgekehrt. Ich helfe aktiv und mit viel Erfahrung Frauen und Männern bei der beruflichen Orientierung oder Neuorientierung. Dies mit sehr markt- und zeitnahen Kenntnissen, psychologischem Know-how und einer umfassenden Toolbox um optimale Lösungen zu finden und zu verwirklichen.

 

BEWERBUNGEN

Welcher beruflichen Schritt der Richtige ist, muss gut geprüft sein. Kommen Kenntnisse und Erfahrungen, Motivation und Talent zum Tragen? Stimmt die Ausrichtung mittel- und längerfristig und bietet sie Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten?

Hier bedarf es der Klärung und in der Folge einer persönlichen Zieldefinition. Sodann wird der passende Auftritt (firmenintern oder extern, via Bewerbungstools und -Medien) erarbeitet und eine zielführende Strategie hilft, das Stellenziel bestmöglich zu erreichen - ob mit aktiven oder passiven Bewerbungsaktivitäten.

Eine Bewerbung ist ein erstes Arbeitsmuster, denn wie sich jemand bewirbt, so arbeitet sie/er!

KARRIEREPLANUNG

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein. Dieses Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach ist spätestens seit der Zeit des lebenslangen Lernens, und das sind schon viele Jahrzehnte, mehr als richtig. Die berufliche und persönliche Entwicklung sollte weder dem Elternhaus noch dem Zufall überlassen werden. Karriere heisst nicht zwingend die "Karriereleiter erklimmen", sondern das zu tun, was zur Person stimmt und Lebensqualität schafft und sichert.

 

Diese Betrachtung ist Basis für die Planung persönlicher und/oder fachlicher Aus- und Weiterbildungen und Entwicklungen. Eine umfassende Persönlichkeitsanalyse hilft dabei, Talente und Persönlichkeitsmerkmale richtig, und oft erstmals, in die Berufskarriere mit einzubeziehen.



virtuell gehts auch ...

Das durch den Coronavirus erforderliche Social Distancing ist eine grosse Herausforderung. Und wir wissen alle nicht, wie lange diese dauern wird. Persönliche Gespräche sind seit wenigen Tagen wieder vom BAG erlaubt, sie erfordern aber Schutzmassnahmen für den Coachee und den Coach. 

Mit Coachees, die ich bereits kenne, habe ich in den vergangenen Wochen oft virtuell gearbeitet. Hierfür nützte ich neben den üblichen Kommunikationsmitteln Zoom. Dies hat sich sehr gut bewährt, funktioniert und bietet viel. Nicht nur als Alternative in der Krise, sondern auch um evtl. beibehalten zu werden wo sinnvoll und zweckmässig.

ZOOM

Man kann, muss ZOOM aber nicht auf seinem Gerät (PC, Mac, Pad oder Smart-phone) installieren. 

Hier gibts eine sehr gute Anleitung. Es lohnt, sich diese anzusehen.